Vorbereitungszentrum für den DCL

Haben Sie noch Fragen?
Benötigen Sie weitere Informationen?

Das „Diplôme de compétence en langue“ (DCL dt. Diplom für Sprachkompetenz)

Das DCL ist ein betriebliches nationales Diplom, speziell für Erwachsene. Der Test ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der betriebswirtschaftlichen Welt. Seine Besonderheit: Beurteilung der Sprachkenntnisse in einer Situation die der realen Arbeitswelt entspricht. Abhängig von ihrer Leistung erhalten die Teilnehmer ihre Diplome mit der Erwähnung ihres Sprachniveaus gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).

Jetzt anmelden

Das DCL, ein Zertifikat für das Berufsleben

Das DCL bescheinigt die Fähigkeiten in der gewöhnlichen und betrieblichen Kommunikationssprache, die allen Wirtschaftszweigen gemeinsam ist.

Der Test tritt in Form einer Fallstudie in der, wie im Betriebsleben auch, die Aufgaben variieren.

Le DCL est un diplôme national professionnel qui s’inscrit dans la démarche qualité Eduform et concerne quatre spécialités et treize langues :

Fachsprachliche Fremdsprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Russisch

Erste Stufe Geschäftsfranzösisch

Französische Gebärdensprache

Regionalsprachen:

  • Bretonisch
  • Okzitanisch

Wer kann den DCL-Test ablegen?/h4>

 

Der DCL-Test richtet sich speziell an Erwachsene und orientiert sich an den Bedürfnissen der Betriebswelt.

Er ermöglicht es Betrieben, sich der Sprachkenntnisse ihrer Mitarbeiter zu versichern, jenseits von „sprechen, lesen, schreiben“.

Für Arbeitnehmer, Bewerber, Auszubildende, Studierende und Einzelpersonen, kann dieser Schritt den ersten Teil einer beruflichen Perspektive bieten:

  • Persönliche Entwicklung/li>
  • Berufliche Eingliederung
  • Umschulung
  • Entwicklung und Mobilität

Das DCL ist zugelassen für: das persönliche Schulungskonto (compte personnel de formation CPF), den individuellen Weiterbildungsurlaub (congé individuel de formation CIF), den Beschäftigungsvertrag (contrat de sécurisation professionnelle CSP) und in der Phase der Professionalisierung.

Bewertete Fachgebiete

Der DCL bewertet fünf Gebiete der Sprachkenntnisse, in alltäglicher und beruflicher Kommunikation:

  • Schriftliches Verständnis
  • Hörverstehen oder Verstehen von französischer Gebärdensprache
  • Mündlicher Ausdruck oder Ausdruck in französischer Gebärdensprache
  • Schriftlicher Ausdruck/li>
  • Mündliche Interaktion oder Interaktion in französischer Gebärdensprache

Am Ende des Tests vergeben die Prüfer jedem Teilnehmer je nach Leistung eine der Sprachniveaus gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER): von Niveau A1 bis A2 für die erste Stufe Geschäftsfranzösisch und von Niveau A2 bis C1 für alle anderen Sprachen.

Das DCL ist ein geschäftliches Diplom vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulbildung und Forschung. Es ermöglicht Erwachsenen ihre Fähigkeiten eine Fremdsprache zu sprechen, sowohl im geschäftlichen, als auch im persönlichen oder gesellschaftlichen Leben, unter Beweis zu stellen.

In welchen Sprachen kann man den DCL-Test ablegen?

Deutsch, Englisch, Arabisch, Bretonisch, Chinesisch, Spanisch, Französisch, Französisch der ersten Stufe, Italienisch, Französische Gebärdensprache, Okzitanisch, Portugiesisch und Russisch.

Wer kann sich bewerben?

Alle Personen, unabhängig ihrer Nationalität, ihres Bildungsabschlusses oder ihrer beruflichen Situation.

Welche Niveaus kann man erreichen?

Die Niveaus des DCL richten sich nach den festgelegten Sprachniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) festgelegt vom Europarat. Beim Geschäftsfranzösisch der ersten Stufe sind nur die beiden Niveaus A1 und A2 möglich. Alle anderen DCL-Sprachen ermöglichen es ein Niveau zwischen A2 und C1 bescheinigt zu bekommen. Die Teilnehmer melden sich nicht für ein bestimmtes Niveau an, das Niveau wird durch die am Prüfungstag abgelegte Leistung ermittelt.

Berechtigt einen das DCL zur finanziellen Förderung?

Seit dem 06.02.2015 ist das DCL im Verzeichnis der nationalen Kommission für Berufszertifizierungen eingetragen. Finanzielle Förderungen sind also im Rahmen von Ausbildungsprogrammen von Unternehmen und Weiterbildungsurlaub möglich. Seit dem 07.07.2015 ist er in der nationalen innerberuflichen Liste eingetragen, was es ermöglicht private Ausbildungskonten zu verwenden und eine Ausbildung in einer der 13 Sprachen des DCL zu finanzieren.

Kann man mit diesem Test ein Französischniveau nachweisen, mit dem man die Staatsbürgerschaft beantragen kann?

Das Rundschreiben des Innenministeriums vom 30.11.2011 (Anhang 2, Seite 2) besagt, dass ein beim DCL Französisch Fremdsprache erreichtes Sprachniveau von B1 als Nachweis für die Erlangung der französischen Staatsbürgerschaft zugelassen ist.

Was kostet die Anmeldung?

100€ Anmeldegebühr (festgelegt in der Verordnung vom 25.02.2011)

Wo und wann findet der Test statt?

In anerkannten Prüfungszentren in ganz Frankreich. Sie können die Liste der Prüfungszentren und der Termine auf der folgenden Seitewww.education.gouv.fr/dcl unter der Rubrik „où et quand?“ finden:“ Da es sich beim DCL um einen nationalen Test handelt, finden die Tests zu festgelegten Terminen und in allen Prüfungszentren zur gleichen Zeit statt.

Wie melde ich mich an?

Sie können sich auf der Seite  www.education.gouv.fr/dcl , anmelden, bitte beachten Sie, dass Sie dies ca. zwei Monate vor dem Prüfungstermin tun sollten. Nach Anmeldeschluss erhalten alle die sich angemeldet haben, eine Bestätigungsanfrage, welche Sie zusammen mit einem Beleg für die Bezahlung der Anmeldegebühr zurückschicken müssen. Bitte beachten Sie, dass diejenigen Anmeldungen die nach Anmeldeschluss eingehen, nicht mehr zugelassen werden können.

Wie läuft der Test ab?

Unabhängig von dem zu erreichenden Sprachniveau, durchlaufen alle Teilnehmer den gleichen Test. Das Thema simuliert eine realistische Situation aus dem Berufsleben. Mehr als die theoretischen Sprachkenntnisse (Grammatik, Vokabular,…) ist es die Fähigkeit des Teilnehmers seine Sprachfähigkeiten dazu zu verwenden, eine Aufgabe auszuführen, die bewertet wird.

Wie verlaufen die Testabschnitte?

Der Test besteht aus fünf Abschnitten:

  • 1. Abschnitt: Bewusstsein für die Situation und schriftliches Verständnis
  • 2. Abschnitt: Hörverstehen (oder französische Gebärdensprache für den DCL LSF)
  • 3. und 4. Abschnitt: Mündlicher Ausdruck und Interaktion (oder französische Gebärdensprache für den DCL LSF)
  • 5. Abschnitt: Schriftlicher Ausdruck (und in französischer Gebärdensprache für den DCL LSF)

Wie lange dauern die Abschnitte?

Der DCL Französisch der ersten Stufe dauert 1Stunde und 30Minuten. Die anderen DCL-Prüfungen dauern 2Stunden und 30Minuten. Die Teilnehmer werden alle 20 bis 30Minuten aufgerufen.

Wie soll ich mich auf die Prüfung vorbereiten?

Eine Vorbereitung ist nicht vorgeschrieben, es wird aber empfohlen sich die Aufzeichnungen der DCL-Prüfungen anzusehen, um sich mit dem Format der Prüfung vertraut zu machen. Schulungen werden in zugelassenen Schulungseinrichtungen zur Vorbereitung des DCL angeboten (Sie können sich die Karte auf der Seite  www.education.gouv.fr/dclansehen).

Wann und wie erhalte ich meine Ergebnisse?

Nach einer Zeit von maximal einem Monat nach der Prüfung, können die Teilnehmer ihre Prüfungsergebnisse (detailliertes Profil und erhaltenes Niveau), direkt auf der Internetseite unter der Rubrik „calendrier des inscriptions et résultats“ abrufen (halten Sie hierzu Ihre Registrierungsnummer bereit).

Wann erhalten die Teilnehmer ihr Diplom?

Das DCL-Diplom wird vom Direktor des Prüfungszentrums, indem die Prüfung abgelegt wurde, unterschrieben und ausgehändigt. Das Diplom muss in der betreffenden Abteilung abgeholt oder per Post als Einschreiben mit Unterschrift verschickt werden.

Wie lange ist das Diplom gültig?

Unbegrenzte Gültigkeitsdauer.

Wie ist die Anerkennung des DCL?

Wie alle Prüfungen vom Ministerium für Bildung, Hochschulbildung und Forschung, wird der DCL überall im Raum der EU anerkannt.

Für mehr Informationen, kontaktieren Sie uns.

Das könnte Ihnen auch gefallen.

TCF CR

TCF CR

Stralang Institut zugelassenes Zentrum für den TCF CR (carte de résident dt. Aufenthaltsgenehmigung) in Straßburg Seit...

mehr lesen
TCF TP (Tout public)

TCF TP (Tout public)

Der TCF ist ein französischer Sprachtest, anerkannt vom französischen Bildungsministerium. Der TCF TP ist ausgelegt...

mehr lesen