Datenschutzbestimmungen

Wer sind wir?

Die Adresse unserer Website lautet https://www.stralang.com

Datenschutz

Seit dem 25.05.2018, dem Datum des Inkrafttretens der neuen Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) zur Wiederherstellung der Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten für in Europa ansässige Personen, war dies eine Gelegenheit für unser Sprachinstitut Ihr Vertrauen in uns zu stärken, durch mehr Transparenz bei der Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Damit Sie die Website von Stralang sicher verwenden können, zielen diese Datenschutzrichtlinien darauf ab, transparent zu beschreiben, welche Daten von Stralang wie und warum verwendet werden. Wir haben hier am Stralang Institut unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert, um sicherzugehen, dass Sie verstehen, wie Daten gesammelt werden, was Sie sind, wofür Sie verwendet werden und mit wem wir Sie teilen. Unsere neuen Datenschutzrichtlinien bieten Ihnen nützliche Informationen über Ihre Präferenzen bezüglich der Menge und Art der Informationen die Sie uns mitteilen, sowie über Art und Häufigkeit unseres Austauschs. Wir haben diese Aktualisierung nach dem Inkrafttreten der neuen Datenschutzbestimmungen in der EU durchgeführt und sind zuversichtlich, dass Sie Ihnen helfen werden die Auswahlmöglichkeiten zu verstehen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

  • Daten die auf unserer Website gesammelt wurden, über welche Sie auf die Erklärung zugreifen können
  • Daten die über unsere sozialen Netzwerke gesammelt wurden, von denen aus Sie auf die Erklärung zugreifen können
  • Daten die mittels E-Mails im HTML-Format gesammelt wurden, welche einen Link zu dieser Erklärung und Ihren Austausch mit uns beinhalten
  • Daten die beim Buchen eines Kurses über unsere Website oder einen Partner unseres Instituts, oder auf eine andere Art und Weise gesammelt wurden, und diejenigen die durch Ihren Unterricht bei uns gesammelt werden
  • Daten die durch Dritte wie Sprachinstitute oder Reisebüros gesammelt werden

Wir beziehen uns allgemein auf Websites, Apps und soziale Netzwerke unter der gemeinsamen Benennung „Online-Dienste“ und schließen andere Kommunikationsmittel unter der Benennung „Dienste“ ein. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinien zu.

„Persönliche Daten“ sind Daten die Sie als Person identifizieren oder sich auf eine Person beziehen, die identifiziert werden kann.

Wenn wir mit Ihnen bezüglich Ihrer Kurse kommunizieren, sammeln wir Daten im Rahmen der Gesetzgebung, wie zum Beispiel:

  • Name
  • Geschlecht
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Sprache(n)
  • Geburtstag und –datum
  • Nationalität, Reisepass, Visum oder jedes beliebige andere offizielle Dokument zum Ausweisen
  • Beruf
  • Herkunftsland
  • Reiseroute, Aktivitäten o.Ä

In einem engeren Rahmen erfassen wir Daten auf folgende Art und Weise:

  • Online-Service. Wir sammeln personenbezogene Daten, wenn Sie einen Kurs auf unserer Website buchen, wenn Sie uns allgemein kontaktieren oder auf eine Werbeanzeige reagieren, wenn Sie etwas auf unserer Seite in den sozialen Netzwerken veröffentlichen, wenn Sie einen Newsletter abonnieren, an einer Umfrage oder einem Wettbewerb teilnehmen.
  • Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie telefonisch buchen und wenn Sie per E-Mail, Fax, über einen Online-Chat oder eine Kundendienstplattform mit uns kommunizieren.
  • Offizielle Partner. Wir erheben personenbezogene Daten über Unternehmen, wenn wir einen Partnerschaftsvertrag abschließen, und für Dritte, die das Stralang Institut vertreten.
  • Geschäftspartner und akademische Partner. Wir sammeln personenbezogene Daten von Unternehmen und Universitäten, mit denen wir eine Partnerschaft eingehen, um Kurse und Dienstleistungen zu anzubieten. Agenturen, die sich auf Touren, Reisen, Dienstleistungen oder Unterkünfte spezialisiert haben, sind Beispiele für Geschäftspartner und akademische Partner. Die Geschäftspartner und akademischen Partner sind unabhängige Organisationen.
  • Andere Quellen. Wir können personenbezogene Daten aus anderen, z.B. dritten Quellen, erheben.

Verwendung der personenbezogenen Daten und anderer Daten:

Wir verwenden personenbezogene und andere Daten, um Ihnen Sprachkurse und Wohnungsdienstleistungen anzubieten, neue Angebote zu entwickeln und das Stralang Institut und unsere Studierenden, wie unten beschrieben, zu schützen. In einigen Fällen bitten wir Sie uns persönliche oder andere Daten direkt zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen oder uns die Erfassung dieser Daten untersagen, können wir Ihnen den angeforderten Service möglicherweise nicht zur Verfügung stellen.

Wir werden Ihre personenbezogenen und andere Daten dazu verwenden, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu verwalten, während wir ein berechtigtes Interesse daran haben, diese zu erheben und/oder die folgenden gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten:

  • Ihnen die gewünschten Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Wir verwenden personenbezogene und andere Daten, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen:

Erleichtern des Buchens, der Zahlung, des Sendens von Verwaltungsinformationen und der Bestätigung Ihrer Kursbelegung per E-Mail. Um Ihnen bei der Kursauswahl und der Auswahl Ihrer Unterkunft helfen zu können und um Ihnen weitere Informationen über die Region und Ihre Unterkunft geben zu können.

 Um Ihre Anmeldung und Ihren Aufenthalt abzuschließen, um sicherzustellen, dass der Kurs und die Unterkunft Ihrer Wahl verfügbar sind und um Ihnen den damit verbundenen Kundenservice zu bieten.

Für unser elektronisches Rechnungsversandsystem. Wenn Sie uns eine E-Mail Adresse für eine Kursbelegung mitteilen, verwenden wir diese Adresse, um Ihnen eine Kopie Ihrer Rechnung zu senden. Wenn Sie eine Kursbelegung mit Ihrer E-Mail Adresse für eine andere Person vornehmen, wird die Rechnung dieser Person an Sie gesandt. Sie können das Versenden der Rechnung per E-Mail auch abbestellen und eine Papierversion anfordern, indem Sie uns dies über contact@stralang.com mitteilen.

 Passen Sie die Dienste an Ihre persönlichen Präferenzen an. Wir verwenden personenbezogene und andere Daten, um den von uns angebotenen Service zu personalisieren und Ihre Erfahrung zu verbessern, wenn Sie unsere Unterkunfts- oder Online-Dienste nutzen:

Um unseren Service nach Ihren Wünschen zu gestalten, für eine bessere, persönlichere Erfahrung

Um Ihnen ein maßgeschneidertes Programm nach Ihren Wünschen anbieten zu können

 Um Sie über Waren und Dienstleistungen zu Informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir verwenden personenbezogene und andere Daten dazu:

Ihnen Werbe- und Verkaufsförderungsangebote, Newsletter, Zufriedenheitsumfragen, Marktforschungs- sowie Qualitätsumfragen zuzusenden.

Sie über Prüfungen, Aktivitäten, Veranstaltungen und Werbeangebote zu informieren. Wir verwenden Ihre personenbezogenen und anderen Daten dazu, Ihnen die Teilnahme an Prüfungen zu ermöglichen und Ihnen für Sie interessante Werbeanzeigen zukommen zu lassen und um diese Aktivitäten zu verwalten. Einige dieser Aktivitäten bringen zusätzliche Regeln für die Verwendung und Übermittlung Ihrer persönlichen Daten mit sich. Wir empfehlen Ihnen diese Regeln sorgfältig zu lesen.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen und anderen Daten:

 Unser Ziel ist es Ihnen qualitativ hochwertige Sprachkurse, Gastfreundschaft und weitgehende Dienstleistungen zu bieten. Wir teilen daher Ihre personenbezogenen und anderen Daten mit:

  • Dem Stralang Institut. Wir geben Ihre personenbezogenen und anderen Daten an das Stralang-Team weiter, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, d.h. unsere Sprachkurse und Dienstleistungen zu personalisieren und bereitzustellen, mit Ihnen zu kommunizieren und unsere Geschäftsziele erreichen. Das Stralang Institut ist für die Verwaltung gemeinsamer personenbezogener Daten verantwortlich. Wir geben Ihre personenbezogenen und anderen Daten weiter, um die Reservierung für Ihre Unterkunft oder die erforderlichen Transportdienste zu verarbeiten und abzuschließen.
  • Unseren geschäftlichen und strategischen Partnern. Wir geben personenbezogene und andere Daten an bestimmte Geschäftspartner weiter, die Waren, Dienstleistungen und Angebote bereitstellen, die Ihre Erfahrung mit uns verbessern. Diese Freigabe ermöglicht es uns beispielsweise, Ihnen beim Kauf von Programmen, einschließlich Sprachkursen und Dienstleistungen, einen Dienstleister zur Verfügung zu stellen in Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt, wie z.B. für Transportmittel, Abholservice vom Flughafen, Mietwägen, Unterkünfte.
  • Wir geben personenbezogene und andere Daten an Drittanbieter für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke weiter. Zum Beispiel Unternehmen, die einen Website-Hosting-Service oder einen E-Mail-Server anbieten, sowie Datenanalyse, Zahlungs- und Auftragsabwicklung, IT und verwandte Technologien, Kundenservice, Marketing und Wirtschaftsprüfung und andere Dienstleistungen.

Um die Übermittlung personenbezogener und anderer Daten abzulehnen:

Wenn Sie möchten, dass wir keine personenbezogenen oder anderen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Kursanmeldung speichern, kontaktieren Sie uns über contact@stralang.com

Offizielle Seite – Europäische Kommission

Verwendung der erhobenen personenbezogenen Daten

Kommentar

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, werden die im Kontaktformular angegebenen Daten sowie Ihre IP-Adresse und der Benutzeragent Ihres Browsers erfasst, sodass wir unerwünschte Kommentare erkennen und zurückverfolgen können.

Medien

Si vous êtes un utilisateur ou une utilisatrice enregistré·e et que vous téléversez des images sur le site web, nous vous conseillons d’éviter de téléverser des images contenant des données EXIF de coordonnées GPS. Les visiteurs de votre site web peuvent télécharger et extraire des données de localisation depuis ces images.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, wird Ihnen angeboten, Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Dies dient nur Ihrem Komfort, damit Sie diese Informationen nicht noch einmal eingeben müssen, wenn Sie später einen weiteren Kommentar veröffentlichen. Diese Cookies verfallen nach einem Jahr.

Wenn Sie zur Anmeldeseite gehen, wird ein temporäres Cookie erstellt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Diese Cookies enthalten keine persönlichen Daten und werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, setzen wir eine Reihe von Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen und Bildschirmeinstellungen zu speichern. Die Anmelde-Cookies erlöschen nach zwei Tagen, die Bildschirmeinstellungs-Cookies nach einem Jahr. Wenn Sie den „Angemeldet bleiben“-Button aktivieren, wird Ihre Cookie-Verbindung zwei Wochen lang gespeichert. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, wird das Verbindungscookie gelöscht.

Durch das Ändern oder Veröffentlichen eines Beitrags wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten, es zeigt lediglich die ID des gerade bearbeiteten Beitrags an und verfällt noch am selben Tag.

Von anderen Websites eingebetteter Inhalt

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z.B. Videos, Fotos, Artikel etc.). Von anderen Websites eingebettete Inhalte verhalten sich so, als ob der Besucher diese andere Website besuchen würde.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, Tracking-Tools von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktionen mit diesen eingebetteten Inhalten verfolgen, wenn Sie ein verbundenes Konto auf ihrer Website haben.

Statistiken und Publikumsmessungen

Wir erfassen die Websites und Produkte, die Sie besuchen, oder auf unserer Website suchen, mit GoogleAnalytics. Auf diese Weise können wir Ihnen Produkte anbieten, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir verkaufen diese Daten unter keinen Umständen an Dritte.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten unbegrenzt erhalten. Auf diese Weise können nachfolgende Kommentare automatisch erkannt und genehmigt werden, anstatt sie in der Moderationswarteschlange zu belassen. Für Benutzer die sich auf unserer Website registrieren (falls möglich), speichern wir auch die in Ihrem Profil angegebenen persönlichen Daten. Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit anzeigen, bearbeiten oder löschen (mit Ausnahme ihres Benutzernamens). Der Administrator der Seite kann diese Informationen ebenfalls anzeigen und bearbeiten.

Ihre Rechte an Ihren Daten

Wenn Sie ein Konto haben oder einen Kommentar auf der Website hinterlassen haben, können Sie eine Datei anfordern, die alle persönlichen Daten enthält die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie haben ebenfalls das Recht darauf zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden. Daten die aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen gespeichert wurden, sind hiervon ausgeschlossen.

Übermittlung Ihrer persönlichen Daten

Besucherkommentare können mithilfe eines automatisierten Spam-Erkennungsdienstes überprüft werden.