Französisch-Fremdsprachenkurse (FLE)

Haben Sie noch Fragen?
Benötigen Sie weitere Informationen?

Die französische Sprache in Straßburg lernen

A – Französisch-Intensivkurse (20 Stunden/ Woche)

Allgemeinsprachliches Französisch, Kultur und Gesellschaft auf den Niveaus A1,A2,B1,B2 und C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).

Wochenplan: 4 Stunden/ Tag, 5 Tage/ Woche

Die allgemeinsprachlichen Französischkurse finden von Montag bis Freitag von 9-12Uhr und von 12:15 Uhr bis 13:15 Uhr in kleinen Gruppen von Niveau A1 bis C1 statt.

Die Ziele der Kurse richten sich nach den Normen des GER. Die Studierenden entwickeln Kompetenzen in Hörverständnis, schriftlichem Verständnis und mündlichem Ausdruck und erwerben darüber hinaus Kenntnisse über die französische Kultur und Gesellschaft.

Das Tutorat: 3 Stunden pro Woche je nach Platzangebot (von Dienstag bis Donnerstag), von 13:30Uhr bis 14:30Uhr für diejenigen die für die Intensivkurse angemeldet sind.

B – Französisch-Standardkurse (15 Stunden/ Woche)

Allgemeinsprachliches Französisch, Kultur und Gesellschaft auf den Niveaus A1,A2,B1,B2 und C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).

Wochenplan: 3 Stunden/ Tag, 5 Tage/ Woche

Die allgemeinsprachlichen Französischkurse finden von Montag bis Freitag von 9-12Uhr in kleinen Gruppen von Niveau A1 bis C1 statt.

Die Ziele der Kurse richten sich nach den Normen des GER. Die Studierenden entwickeln Kompetenzen in Hörverständnis, schriftlichem Verständnis und mündlichem Ausdruck und erwerben darüber hinaus Kenntnisse über die französische Kultur und Gesellschaft.

Das Tutorat: 1 Stunde pro Woche je nach Platzangebot, ein Nachmittag Ihrer Wahl (von Dienstag bis Donnerstag) von 13:30Uhr bis 14:30Uhr, für diejenigen die im Standardkurs eingeschrieben sind.

C – Spezialkurse

Fachsprachlicher oder allgemeinsprachlicher Französischkurs im Einzelunterricht auf den Niveaus A1, A2, B1, B2 und C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).

Wochenplanung: das ganze Jahr über, je nach Bedarf

Tage/ Stunden: je nach Verfügbarkeit der Lehrkräfte in Absprache mit den Studierenden

Pädagogik

Das Stralang Institut hat es sich zum Ziel gesetzt, Sprachen mit einem handlungsorientierten und kommunikativen Ansatz zu unterrichten, während der Schwerpunkt auf mündlicher Praxis, interaktiven Methoden, die Begleitung durch die Lehrkraft und schriftlichem Verständnis liegt. Alle Kurse und Niveaus wurden nach den Richtlinien des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) entworfen.

Am Ende der Kursteilnahme erhält der Teilnehmende ein Abschlusszeugnis, in dem das Sprachniveau des Teilnehmenden gemäß dem GER erwähnt wird.

Kursmaterialien

  • Die Kursmaterialien werden vom Institut zur Verfügung gestellt (einmalig zu Beginn der Kurse) diejenigen die sich für einen Intensivkurs angemeldet haben und für mindestens ein halbes Jahr eingeschrieben sind, müssen später die Materialien kaufen.
  • Die Studierenden haben die Möglichkeit, Bücher und DVDs auszuleihen. Sie haben außerdem kostenlosen Zugang zu einem Computer und WLAN.

Auswertung

  • Am Ende der Kursteilnahme wird der Studierende in einem Evaluationstest geprüft, sodass sein Sprachniveau bestimmt werden kann. 
  • Außerdem hat derjenige die Möglichkeit sich in einen Vorbereitungskurs für den TCF, DELF oder DALF einzuschreiben.
  • Am Ende der Kursteilnahme händigt das Institut dem Studierenden ein Abschlusszeugnis aus, in dem die Gesamtstundenanzahl der gesamten Kursteilnahme erwähnt wird, das erreichte Sprachniveau gemäß dem GER und die erreichte ECTS Creditpoint Anzahl.

Informieren Sie sich über die Preise für Französisch-Fremdsprachenkurse (FLE).

Entdecken Sie Straßburg auf unserer Seite „Lernen in Straßburg“ oder in der Broschüre „Bienvenue à Strasbourg“ zur Verfügung gestellt von Campus France.

Das könnte Ihnen auch gefallen.